Sonntag, 25. November 2012

Weihnachtlicher Schoko-Nuss-Unfall



Zutaten:

380 g Kekse
150 g Margarine
1 TL Johannisbeergelee

500 g dunkle Kuvertüre
350 ml Hafer Cuisine
25 g Kokosfett
Etwas Orangenschale
100 g Haselnüsse
100 g Walnüsse
100 g Mandeln

200 g dunkle Kuvertüre


Ja, Unfall, richtig gelesen. Diese bombastischen Kalorienbömbchen lagern jetzt friedlich in meinem Kühlschrank. Bis sie dort waren war es aber ein weiter Weg… Aber wer auf Sauereien mit Schokolade steht – hier ist das richtige Rezept! ;-)

Kekse zerbröseln. Margarine schmelzen und mit Keksen und Marmelade mischen.
Eine Auflaufform (wie groß sie sein soll kann ich euch leider nicht sagen – meine war zu klein, denke ich ;-) ) einfetten und den Boden mit der Krümelei bedecken. Andrücken, in den Kühlschrank stellen.
Hafer Cuisine erhitzen und Schoki und Kokosfett darin schmelzen. Orangenschale und Nüsse einrühren. Auf dem Keksboden verteilen. Wieder in den Kühlschrank stellen.
Die Kuvertüre schmelzen und auf der Sauerei verstreichen. Aushärten lassen und in Stücke schneiden.

Fairy Cakes don’t lie!

 Quelle: Rauter

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.