Sonntag, 4. August 2013

PamK Rezept Nr. 4 - Apfelstreusel

Uuuund hier folgt auch schon Rezept Nummer Vier für die aktuelle Runde von Post aus meiner Küche!
Ich muss euch ja gestehen: Ich könnte auch nur die Streusel essen. Streusel sind einfach super.
Weil man das ja aber nicht macht, gibt's hierzu eine kleine Unterlage aus Teig und Äpfeln, die ebenfalls nicht zu verachten ist. ;-)
Das Rezept habe ich übrigens mit kleinen Abwandlungen aus dem Kochbuch "Vegan lecker lecker!" übernommen.




Zutaten:

Teig:
300 g Mehl
100 g Zucker
150 g Margarine
1 Pkg Backpulver
Etwas Sojamilch

Belag:
2 Äpfel
300 g Mehl
250 g Margarine
200 g Zucker


Alle Zutaten für den Belag (außer den Äpfeln) gut verkneten und im Kühlschrank parken.
Auf gleiche Art und Weise mit den Zutaten für den Teig verfahren.
Eine Springform fetten und mehlen und den Teig darin gleichmäßig andrücken, dabei einen schönen dicken Rand basteln.
Die Äpfel in Scheiben schneiden und auf dem Teig verteilen.
Die Streusel darüber streuseln. :-)
Bei 170°C etwa 45 Minuten backen. Auskühlen lassen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.