Montag, 31. August 2015

Zwetschgen Cointreau Marmelade – Sommer im Glas Teil IV

Wie versprochen folgen nun nach und nach meine Rezepte für die aktuelle Runde von Post aus meiner Küche.

Den Hauptpost mit allen Bildern und Rezepten gibt es hier: Klick


Ja, ich gebe es zu. Ich koche gerne etwas Likör in meine Marmeladen mit ein, da lässt sich eine gewisse Tendenz erkennen… Aber das Zeug ist eben einfach lecker. Und in dem Fall auch nur ganz dezent, versprochen.

Ansonsten – was soll ich sagen – Zwetschgen gehören zum Sommer wie … äh … Zwetschgen zum Sommer..?

Mehr muss ich gar nicht mehr erklären, oder?




Zutaten:

1 kg Zwetschgen (ohne Stein)
350 g Gelierzucker (1:1)
200 g Rohrzucker
2 Zimtstangen
1 guter Schuss Cointreau


Marmeladengläser schön ordentlich auskochen und bis zur weiteren Verwendung auf ein sauberes Handtuch stellen.

Zwetschgen in grobe Stücke schneiden und zusammen mit beiden Zuckersorten und dem Zimt in einen großen Topf füllen. Umrühren und 1 – 2 Stunden stehen lassen.

Zimtstangen entfernen, die Früchte grob pürieren.

Zusammen mit den Zimtstangen etwa 5 Minuten köcheln lassen.

Ganz zum Schluss Cointreau dazugeben.

Die Marmelade in die Gläser füllen, diese gut verschließen und zum Abkühlen auf den Kopf stellen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich sehr über deine Kommentare!